I’m just a vintage soul

Be kind to earth and wear more vintage! #recycle

Hallo ihr Lieben,

Hier kommt mein nächster Outfit-Post mit einem Look, den ihr womöglich schon auf meinem Instagram (the.honey.cat) gesehen habt. Das Herzstück dieses Outfits ist ganz klar die floral bestickte Vintage-Bluse. Sowohl Blumen-Muster als auch Stickerei sind momentan stark in Mode – und ein Trend, der mir persönlich auch sehr gut gefällt. Ich erinnere an mein Outfit mit der bestickten Zara-Jeans, die sehr viel Zuspruch von bekommen hat, auf dem Blog sowohl auf Instagram. Hier könnt ihr euch den Artikel anschauen, falls ihr ihn noch nicht gesehen habt. Aber zurück zu diesem Outfit 🙂

Die Bluse habe ich Ende August in meinem Kleiderschrank bei meinen Eltern gefunden. Ich war über ein langes Wochenende da, mit meiner besseren Hälfte. Normalerweise nehme ich so gut wie nie Klamotten mit zu meinen Eltern, da ich in meinem Kleiderschrank noch viel tragbares dort habe. Als ich also an dem Wochenende den Schrank nach Klamotten durchforstet habe, bin ich auf diese tolle Bluse gestoßen. Sie ist wahrscheinlich genauso alt wie ich, da sie von meiner Ma stammt, die sie früher wiederum als Studentin getragen hatte… Ganz ursprünglich kommt die Bluse aus Ungarn, meine Ma hatte sie damals im Urlaub gekauft. Irgendwann hat sie mir die Bluse dann übergeben, ich glaube sogar schon, als ich so 16-18 Jahre alt war. Damals war die Mode noch anders, und auch mein Kleidungsstil, weshalb ich die Bluse ganz hinten in meinen Schrank verbannt und nie getragen habe. Heute bin ich froh, dass ich sie damals nicht komplett aussortiert oder entsorgt habe! Nachdem ich sie also wiedergefunden hatte, habe ich sie anprobiert und sogar Zuspruch von der besseren Hälfte bekommen – und somit hat sie sich mit uns auf die Reise nach London begeben und lebt nun hier im Kleiderschrank 🙂

Ich liebe den Schnitt der Bluse, die Stickerei und Farben, und wie hochwertig sie verarbeitet wurde. Kombiniert habe ich die Bluse mit einer kurzen Kord-Jacke von Na-kd, einer hellblauen Skinny-Jeans von River Island (ich liebe das Molly-Modell!) und weißen Converse. Da die Bluse der Hingucker des Outfits ist, habe ich den Rest simple und einfach gehalten.

Wie findet ihr den Look? Habt ihr auch einige Kleidungsstücke, die ihr von den Eltern oder Familie generell geerbt habt, und selber tragt? Oder aus einem Second-Hand-Laden? Ich liebe Second-Hand und habe noch ein paar andere schöne Teile im Kleiderschrank, die ich euch demnächst zeigen werde 🙂

Hier nun die Fotos vom Outfit, sowie die Details zu den einzelnen Teilen. Ich hoffe, es gefällt euch! 🙂

Outfit:
Jeans von River Island, Modell Molly – hier
Kord-Jacke von Nakd – hier
Bluse – Vintage von Mutti
Ohrringe von Accessorize – hier
Schuhe von Converse

Liebe Grüße,
MariiBee

DSC_3160

DSC_3130

DSC_3108

DSC_3174

DSC_3178

DSC_3187

DSC_3242

<< ENGLISH >>

Hello lovelies,

Here goes my next outfit post with a look that you’ve probably already seen on my Instagram (the.honey.cat). It’s obvious that the center piece of this outfit is the vintage blouse with floral embroidery. Floral prints and embroidery are very much in fashion these days – and it’s a trend that I personally like a lot as well. I remember one of my previous outfits with the embroidered Zara jeans, which has enjoyed quite a few compliments on the blog as well as on Instagram. You can read the article here in case you haven’t yet seen it. But let’s get back to this new outfit 🙂

I’ve discovered this blouse in my wardrobe at my parent’s house back in August. I’ve gone home for a long weekend with my better half, for some family time. Usually when I visit my parents, I never bring any clothes with me from London, as I’ve still got quite a few clothes left in my wardrobe in Germany. So when we were there that weekend and I was looking for something to wear, I came across this blouse, which is probably as old as I am. My mom used to wear it when she was a student; it’s made in Hungary and I believe she bought it there whilst on holidays. At some point she’s handed it over to me, I think I was around 16 or 18 years old. At that time, fashion was quite different, as was my own style, which is why I’d put the blouse at the back of my wardrobe and I’d never actually worn it. Until now 🙂 Today I’m so happy that I haven’t given it away or even thrown it away. After rediscovering it, I tried it on and when even my better half gave his sign of approval, it went into my bag and travelled all the way back with us into my wardrobe here in London 🙂

I love the style and cut of the blouse with its embroidery and colours. The embroidery is very well made and the blouse seems of pretty good quality. In this outfit I have combined it with a short corduroy jacket from Na-kd, a light blue skinny jeans from River Island (I love their Molly jeans!) as well as white Converse shoes. As the blouse is meant to be the main eye catcher of the outfit, I’ve kept the rest nice and simple.

How do you like this look? Do you yourself have a few pieces of clothing that have been passed on from your parents or family, and that you are now still wearing? Or anything from a second hand shop? I love second hand and I’ve got a few more other things from my wardrobe to show you soon 🙂

Below and above the outfit pictures, as well as the details. I hope you like it 🙂

Outfit:
Jeans by River Island, Molly – here
Corduroy jacket by Nakd – here
Blouse – Vintage from mommy
Ear cuffs by Accessorize – similar here
Shoes by Converse

Best wishes,
MariiBee

dsc_3120.jpg

DSC_3128

DSC_3164

DSC_3195

DSC_3217

DSC_3231

2 Kommentare zu „I’m just a vintage soul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s