MeetUp & Hiking in Windsor

Hallo ihr Lieben,

Dieses Wochenende habe ich zum ersten Mal an einem von „MeetUp“ organisierten Event teilgenommen.

Ich kannte MeetUp schon, hatte sogar ab und zu mal auf der Website herumgeschaut, aber habe letztendlich noch nie irgendwo mitgemacht. Bis eine Freundin mir erzählte, dass sie über MeetUp eine Hiking-Gruppe gefunden hat, die sich regelmäßig trifft und organisierte Wanderungen mit Ausgangspunkt London durchführt. Sie hat mich dann dazu überredet, sie auf der nächsten Wanderung als  +1 zu begleiten.

Was ist MeetUp?

MeetUp ist eine Online-Platform, die als soziales Netzwerk das Ziel hat, Menschen auf der ganzen Welt zusammenzubringen, um gemeinsame Interesse zu verfolgen, sich zu treffen, sich auszutauschen, neue Dinge zu entdecken oder neue Orte zu erkunden.

Auf MeetUp kann man Gruppen für alles mögliche finden, sich mit Gleichgesinnten vernetzen und an Aktivitäten in der eigenen Umgebung teilnehmen. Man kann natürlich auch seine eigene Gruppe gründen und Events/Meetings organisieren – perfekt, um zum Beispiel andere Blogger in der Stadt/Umgebung kennenzulernen?

MeetUp in Zahlen:

  • 30 Millionen Mitglieder weltweit
  • über 272.000 MeetUp-Gruppen
  • in 182 Ländern vertreten
  • über 608.000 monatliche MeetUps
  • Webseite in 14 Sprachen

Auf MeetUp habt ihr verschiedene Möglichkeiten, nach Gruppen oder Events zu suchen, die unter verschiedenste Kategorien fallen, wie zum Beispiel:

  • Outdoors & Abenteuer
  • Technologie
  • Familie
  • Sport & Fitness
  • Gesundheit & Wellness
  • Lernen
  • Fotografie
  • Sprache & Kultur
  • Musik
  • Bewegungen & Politik
  • Karriere & Business
  • Mode & Schönheit

MeetUp kann über die Webseite oder als App genutzt werden. Je nach Standort werden euch auch bevorstehende MeetUps in eurer Umgebung angezeigt. Bei mehr Interesse an MeetUp, schaut doch mal auf der Webseite oder dem Blog vorbei: www.meetup.com/de-DE/ und http://blog.meetup.com/stories/

Letzten Samstag war es also soweit. Wir haben über die MeetUp-Gruppe „Outdooraholics“ an einem Hiking-Trip nach Windsor teilgenommen. Einige Infos zum Ausflug:

  • Besichtigung der Anlagen um das Windsor Castle (wer das Schloss selbst besuchen möchte, sollte dafür extra Zeit einplanen, und es kostet auch Eintritt.)
  • Windsor Great Park (Teiche, Seen, Hirschpark)
  • Copper Horse-Statue, Obelisk Lawn, 30m hoher Totem-Pfahl (12-Tonnen schweres Geschenk von Kanada!)
  • Cumberland Lodge aus dem 17. Jahrhundert
  • Virginia Waters Lake
  • Aussicht vom „The Long Walk“ auf das Windsor Castle
  • Wanderung von 22 km
  • Schwierigkeitsgrad 6-7 von 10
  • 6 Stunden Wanderung

Man sollte sich bei Outdooraholics etwa 2 Wochen vorher anmelden, da es nur eine bestimmte Anzahl von Plätzen gibt. Der Ausflug kostet jedes Mal 28 Pfund und beinhaltet Zugtickets & Führung/Organisation des Hiking-Trips. Wir haben uns gegen 8:45 Uhr am Morgen in London Paddington getroffen; wir waren ungefähr 30 Teilnehmer und 2 Guides (Andy & Madalina). Die Truppe war bunt gemischt, Männer und Frauen, von 25 Jahren aufwärts, würde ich behaupten. Alles nette Leute, und sachkundige Guides. Gegen 10 Uhr waren wir in Windsor und haben unsere Wanderung begonnen. Der Schwierigkeitsgrad dieser Wanderung war „mittel“, und dafür, dass es mein „erstes Mal“ war, habe ich mich eigentlich ganz gut geschlagen.  Das Wetter war ebenfalls super, die Natur wunderschön und wir konnten viele Rehe & Hirsche sehen. Mittags haben wir unser Lunch mit Blick auf Virgina Waters Lake gegessen. Gegen halb 5 am Nachmittag sind wir dann wieder beim Bahnhof eingetroffen und haben vor unserer Rückfahrt nach London noch einen kleinen Absteiger in einen Pub gemacht.

Es war wirklich ein toller Ausflug, und sehr angenehm, da man sich um nichts kümmern musste. Man meldet sich einfach online an, kommt und geniesst den Ausflug, und die Guides organisieren den Rest. 🙂 Es hat mich auf jeden Fall auf den Geschmack gebracht, und ich werde mich demnächst selbst bei MeetUp anmelden, nach dem nächsten Hiking-Trip Ausschau halten und warum nicht auch andere Gruppen durchforsten und entdecken – z.B. im Bereich Mode, Fitness, Karriere, Fotografie… solche Gruppen würden mich ebenfalls interessieren.

Ich finde, MeetUp ist eine echt tolle Platform, um Leute mit den gleichen Interessen aus deiner Umgebung kennenzulernen.

Kanntet ihr MeetUp schon? Habt ihr es mal ausprobiert? Wenn ja, welche Events habt ihr besucht und wie waren eure Erfahrungen damit? Falls ihr zum ersten Mal von MeetUp gehört habt, seid ihr nun neugierig geworden es selbst einmal auszuprobieren? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. 🙂

Liebe Grüße,
Marii Bee

Und hier noch ein paar Eindrücke vom Windsor Hiking Trip:

DSC07285

<< ENGLISH >>

Hello everyone,

This weekend was the first time that I participated in an event organised by “MeetUp”. I had heard of it before and have even visited their website every now and then, but have never actually participated in any of the events – until a friend told me about a hiking group that she had discovered on MeetUp and that regularly meets up to do organised hikes from London into the countryside. She then convinced me to be her plus one of the next hike.

What is MeetUp?

MeetUp is an online platform and social network which aims at bringing people from all over the word together, to pursue common interests, meet up, exchange, discover new things or explore new places.

On MeetUp you can find groups for literally anything, to network with like-minded people and participate in all sorts of events and activities around your city. Of course you can also set up your own group and organise your own events/meetings – perfect, to meet other bloggers for example?

MeetUp in numbers

  • 30 million members worldwide
  • over 272,000 MeetUp groups
  • 182 countries
  • over 608,000 monthly MeetUps
  • website available in 14 languages

On MeetUp you can search for all sorts of groups and events, from various categories, as for example:

  • Outdoors & adventure
  • Technology
  • Family
  • Health & Wellness
  • Sports & Fitness
  • Learning
  • Photography
  • Language & Culture
  • Music
  • Movements
  • Career & Business
  • Fashion & Beauty

You can use MeetUp via the website or the app. Depending on your location MeetUp will also suggest upcoming meet-ups nearby. If you’re interested in learning more about MeetUp, have a look at their website and blog: www.meetup.com and http://blog.meetup.com/stories/

So last Saturday we participated in a hiking trip to Windsor organised by the MeetUp group “Outdooraholics”. More information on the trip itself:

  • Visit of the grounds of Windsor Castle (if you’d like to visit the castle itself, you’ll need to allow more time. There’s also an entrance fee.)
  • Windsor Great Park with its ponds, lakes and deer park
  • Copper Horse statue, Obelisk Lawn, 100ft totem pole (gift from Canada weighing 12 tonnes!)
  • Cumberland Lodge dating back to 17th century
  • Virginia Waters Lake
  • Stunning views from “The Long Walk” onto Windsor Castle
  • Hike of 22 km / 14 miles
  • Difficulty 6-7 out of 10
  • 6 hour hike

For these hikes with Outdooraholics you should register with the group approximately 2 weeks before the date as there are only limited places available. The fee for the hike is £28, which includes transportation as well as the guide/organisation of the trip. For this hike, we met at 8:45am in London Paddington. We were a great bunch of roughly 30 people, girls and boys mixed, aged 25 years upwards, I would assume, as well as 2 guides (Andy & Madalina). All very nice people, and knowledgeable guides. Around 10am we arrived in Windsor and started our hike. The difficulty was classed as ‘medium’ and I think I did pretty well, considering that it was my first hike. The weather was surprisingly very good, the nature beautiful and we’ve managed to see lots of deer! At noon we had our packed lunch with view on the Virigina Waters Lake. Around 4:30pm we were back around the station and before taking the train back to London, we made a little stop by the local pub for some refreshments.

It was a great hike, and very relaxed, as we didn’t have to organise anything ourselves. We only had to sign up online, come along, enjoy and then the guides take care of everything else 🙂 It’s definitely made me want to go hiking again, so I’ll soon be signing up on MeetUp myself to keep an eye out for the next hiking trip, and why not other events, related to fashion, fitness, career, photography… such groups would also be very interesting.

I think that MeetUp is a great platform, die meet up with people that have similar interests and live nearby.

Have you heard about MeetUp before? Have you tried it out yourself yet? If so, which events have you attended and what was your experience like? If it’s the first time you heard about MeetUp, let me know if you’re now curious to try it out for yourself? Let me know in the comments please 🙂

Best wishes,
Marii Bee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s